Ungarische Schnitzelpfanne

  • 4 Schweineschnitzel
  • 2 EL Speiseöl
  • 2 EL Senf
  • 2 EL Tomatenmark
  • 3 Zwiebeln
  • 100 Gramm Schinkenspeck
  • 1 Glas Pusztasalat abgetropft ca. 200 g
  • 1 Glas Champignonscheiben abgetropft ca. 200 g
  • 250 ml Sahne
  • Salz und Pfeffer
Schweineschnitzel abspülen und mit Küchenkrepp trocknen. Pusztasalat u. Champignons abtropfen lassen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel kurz beidseitig darin anbraten. Das Bratenfett aufheben. Anschließend die Schnitzel aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen und von beiden Seiten dünn mit Senf und Tomatenmark bestreichen und in eine gefettete, flache Auflaufform legen. Die Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Schinkenspeck in Streifen schneiden und zusammen mit den Zwiebelringen im Bratenfett (s.o.) andünsten und dann mit zu den Schnitzeln geben. Jetzt nur noch den Pusztasalat und die Champignons mit der Sahne vermischen und über die Schnitzel verteilen. Backofen ca. 180 Grad Umluft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.