Veganer Russischer Zupfkuchen

  • F├╝r den Teig:
  • 200g Mehl
  • 100g Zucker
  • 120g Margarine
  • 1Pck. Vanillinzucker
  • 1Pck. Backpulver
  • 40g Kakao, dunkler
  • wenig Sojamilch oder Hafermilch
  • F├╝r die Creme:
  • 1Becher Joghurt (Sojajoghurt natur, 400 g)
  • 1Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
  • 1Pck. Vanillezucker
  • 70g Zucker
  • etwas Zitronensaft
Zuerst die Zutaten f├╝r den Teig ohne die Milch mit den Knethaken des Mixers verr├╝hren. Wenn er zu trocken sein sollte, etwas Fl├╝ssigkeit hinzugeben, bis er die richtige Konsistenz zum Auskleiden der Springform hat.

Ein wenig Teig f├╝r die Kr├╝mel beiseitestellen und den Rest in die Springform dr├╝cken und einen Rand formen. Die Springform f├╝r eine Stunde in den K├╝hlschrank stellen.

Nach 50 min. den Backofen auf 160┬░C vorheizen und die Zutaten f├╝r die Creme verr├╝hren. In die Springform f├╝llen, aus dem restlichen Teig Kr├╝mel formen und auf der Creme verteilen. F├╝r 40 ÔÇô 45 min. ab in den Backofen und genie├čen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.