Vortags-Reste verwertet als Suppe

  • 100 g Kartoffelpüree
  • 200 g Wirsing
  • 2 Cabanossi-Würste
  • 1 EL Rapsöl
  • 500 ml Brühe
  • Salz, Pfeffer
1 Ich hatte vom Vortag noch Reste übrig, die irgendwie weg mussten….aber nicht in die Biotonne ;o(

2 :o)) Cabanossi-Würste in Scheiben schneiden. Öl erhitzen, die Wurstscheiben darin anbraten.

3 Kartoffelpüree und den Wirsing zufügen. Mit der Brühe aufgiessen und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles ca. 10 Min. köcheln lassen und Guten Appetit.

4 Natürlich kann man die Vortags-Suppe auch frisch zubereiten. Macht nur mehr Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.