Vulkankuchen für Kinder

    Für die Springform (Ø 20 cm):
  • Backpapier
  • etwas Fett

  • Himbeer-Pudding:
  • 4 EL Zucker
  • 2 Pck. Dr. Oetker Rote Grütze mit Himbeer-Geschmack
  • 700 ml Wasser

  • All-in-Teig:
  • 100 g weiche Butter oder Margarine
  • 2 Eier (Größe M)
  • 50 g Zucker
  • 50 g weiche Nuss-Nougat-Creme
  • 50 g Weizenmehl
  • 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
  • 1 1/2 gestr. TL Dr. Oetker Original Backin
  • 50 g Dr. Oetker gemahlene Haselnüsse


1. Und so wird es gemacht:

Lass dir bei schwierigen Sachen von den Großen helfen.


2. Vorbereiten:

Stelle alle Zutaten abgewogen bereit. Fette den Boden der Springform und belege ihn mit Backpapier. Heize den Backofen vor.

Ober-/Unterhitze: etwa 180°C

Heißluft: etwa 160°C


2. Himbeer-Pudding:

Bereite aus 2 Päckchen Rote-Grütze-Pulver nach Packungsanleitung, aber nur mit 4 Esslöffeln Zucker und 700 ml Wasser einen Pudding zu. Fülle den heißen Pudding in eine Rührschüssel, bedecke ihn direkt mit Frischhaltetfolie und lass den Pudding erkalten.


3. All-in-Teig:

Mische das Mehl mit Backin in einer Rührschüssel. Gib alle übrigen Zutaten hinzu und verarbeite alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in 2 Min. zu einem glatten Teig. Gib den Teig in die vorbereitete Springform und streiche ihn glatt. Schiebe die Form auf dem Rost in den Backofen.

Backzeit: etwa 25 Min.


4.

Nach dem Backen löst und entfernst du den Springformrand und lässt den Boden dann auf dem Springformboden auf einem Kuchenrost erkalten. Ziehe nun das Backpapier ab.


5.

Lege das Gebäck auf eine Platte und höhle es mit Hilfe eines Esslöffels etwa 1 cm tief aus, lass dabei außen einen Rand von etwa 1-2 cm stehen. Zerbrösel nun die Kuchenreste in einer Rührschüssel.


6.

Rühre den Himbeer-Pudding mit einem Löffel einmal grob durch und gib ihn dann bergartig auf den ausgehöhlten Boden, dabei etwas andrücken.


7.

Bestreue den "Vulkan" so mit Kuchenbröseln, dass ein "Lavafluss" und die "Krateröffnung" sichtbar bleiben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.