Weisskraut auf ukrainisch

  • 1 mittelgross Weißkohl frisch
  • 3 mittelgross Zwiebel
  • 3 Mohrrübe frisch
  • 1 Esslöffel gekörnte Brühe
  • 1 Esslöffel Senf scharf
  • 50 ml Sahne
  • Rapsöl m. St. Butter
1 Rapsöl mit einem Stück Butter in einem mittelgrossen Topf erhitzen. Die kleingehakten Zwiebeln dazu geben, glasik dünsten+grobgeraspelte Mören dazu. In feine Strreifen geschnittenen Weisskohl oder gut ausgespültes Sauerkraut in den Topf geben,gut durchrühren, dann mit schwarzem Pfeffer, rosenscharfe Paprika würzen und bei geschlossenem

2 Topf ca 5min. dünsten, dabei gelegentlich rühren, mit 300ml. Brühe aufgiessen, 1 Esslöffel scharfen Senf hinzufügen bei mittlerer Temperatur 20min. kochen. Kurz vor Ende 50ml. Sahne hineingiessen. Dazu passt: Kassler, Rippchen, Lammkarrèe, Kartoffel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.