Wildkaninchen in Sauce

  • 1 Stück Wildkaninchen
  • 1 Stück Knolle/n Knoblauch
  • 1 Bund Petersilie, glatte
  • 1 Bund Oregano
  • 1 EL Paprikapulver
  • 3 Stück Pfefferschote(n)
  • 1 EL Kümmel, gemahlen
  • 250 ml Öl
  • 2 EL Weinessig
  • 250 ml Wein, weiß
  • 2 EL Wein, rot
1 Die Gewürzzutaten und Kräuter im Mörser zerstoßen (geht auch mit dem Pürierstab, schmeckt aber anders). Den Wein, Essig und Öl dazugeben und alles über das zerkleinerte Kaninchenfleisch einschl. der Leber geben. Eine Nacht in der Marinade ziehen lassen.

2 Am nächsten Tag die Kaninchenstücke und die Leber in Olivenöl anbraten. Die Marinade und den Rotwein darüber geben und ca. 30 Min. köcheln lassen.Mit Weißwein und Salz abschmecken und servieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.