Wildkräuter mit Stiefmütterchen

  • 250 g Wildkräuter
  • 0,25 Bund Basilikum
  • 0,25 Bund glatte Petersilie
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 6 EL Öl
  • Salz, Zucker
  • 100 g Pinienkerne
  • 175 g frische Ringelblumenblüten
  • Stiefmütterchen zum Garnieren
1 Die Wildkräuter waschen und trocknen. Die Kräuter waschen, trocknen und grob zerkleinern.

2 Die Frühlingszwiebeln waschen, trocknen und in dünne Ringe schneiden.

3 Die Knoblauchzehen schälen und durchpressen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch mit den Frühlingszwiebeln leicht andünsten. Mit Salz und Zucker würzen und die pinienkerne dazugeben.

4 Die Ringelblumenblüten waschen und die einzelnen Blättchen abzupfen. Die Wildkräuter, die Kräuter und die Blättchen vermengen und alles mit der Knoblauchmasse beträufeln.

5 Mit den Stiefmütterchenblüten garniert servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.