Winter-Banane im Schoko-Knusper-Mantel

  • Für den Bisquit
  • 3 Stück Hühnereier frisch
  • XL-Größe
  • 250 Gramm Zucker fein
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Päckchen Orangenschalen-Aroma
  • 2 Esslöffel Kakaopulver schwach entölt
  • 1 Teelöffel Zimtpulver
  • 200 Gramm Mehl gesiebt
  • 0,5 Päckchen Backpulver
  • 0,125 Liter Öl
  • 0,125 Liter Wasser
  • Zum Tränken der Böden
  • 2 Esslöffel Amaretto
  • Für die Füllung
  • 400 Gramm Preiselbeeren aus dem Glas
  • 2 Teelöffel Zimtpulver
  • 2 Stück Bananen frisch
  • Zitronensaft
  • Für die Mocca-Creme
  • 1 Päckchen Torten-Cremepulver
  • 250 ml Milch
  • 100 Gramm Butter flüssig
  • 4 Teelöffel Kaffeepulver
  • Für den Guss
  • 200 Gramm Kuvertüre dunkel
  • 100 Gramm Schokolade gefüllt mit Sonstigem
  • mit Spekulatius-Stückchen
  • 3 Esslöffel Raspelschokolade weiß


1 Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. Backform einfetten und Ausstreuen. (26x22) Ich hatte 2 Formen in dieser Größe

2 Die Eier trennen. Eigelb erstmal weg stellen. Zucker und Vanillezucker mischen. Eiweiß steif schlagen, dabei das Zuckergemisch einrieseln lassen. Weiter schlagen, bis sich der Zucker gelöst hat.

3 Eigelbe unterrühren. Mehl, Backpulver, Kakao, Zimt und Orangenschalen-Aroma mischen. Wasser und Öl mischen und im Wechsel mit dem Mehlgemisch in die Eimasse einrühren.

4 Den Teig in die Formen füllen und im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten backen (Stäbchenprobe). Den Kuchen aus der Form stürzen und auskühlen lassen. 5 In der Zwischenzeit: Die Mocca-Creme nach Packungsanleitung zubereiten. Kuvertüre und Schokolade auf dem Wasserbad schmelzen. Die Preiselbeeren in eine Schüssel geben und mit dem Zimt verrühren.

6 Den ausgekühlten Boden quer durchschneiden. Einen Teil auf eine Tortenplatte legen und mit Amaretto beträufeln. Ca. die Hälfte der Preiselbeeren darauf verteilen, dabei nicht ganz bis zum Rand gehen.

7 Auf die Beeren wird nun knapp 1/3 der Mocca-Creme gleichmäßig aufgestrichen. Den 2. Boden auflegen, mit Amretto beträufeln und eine Schicht Mocca-Creme verstreichen.

8 Den 3. Boden auflegen. Die restliche Creme rundrum auf dem Kuchen verstreichen.

9 Bananen Schälen und der Länge nach durchschneiden, mit Zitronensaft beträufeln. Die halbierten Bananen mit etwas Abstand auf den Kuchen legen.

10 In die Zwischenräume die restlichen Preiselbeeren verteilen. Die Schokoglasur so auf dem Kuchen verteilen, dass auch die Seiten überzogen sind.

11 Auf die feuchte Glasur die weißen Schokoraspel geben. Ca. 1 Stunde trocknen lassen.

12 Kaffee kochen, die Torte anschneiden ..... und naschen. Gutes Gelingen und guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.