Winzerdessert

  • 1 kg Weiße oder rote kernlose Trauben
  • 30 g Butter
  • 500 ml Trockener Weißwein oder Apfelsaft
  • 90 g Zucker
  • Ausgekratztes Mark einer Vanilleschote
  • 1 Pk. Kochpuddingpulver mit Vanillegeschmack für 500 ml Flüssigkeit
  • 2 EL Orangenlikör
  • 250 ml Schlagsahne
  • 40 g Schokolade halbbitter
1 Die Trauben waschen und vom Stiel zupfen. In einem Topf mit der Butter, dem Weißwein, Zucker und Vanillemark aufkochen und 2 Minuten dünsten. Trauben über ein Sieb geben und den Sud auffangen. Trauben in vier Gläser verteilen. In den Froster oder Kühlschrank stellen.

2 Puddingpulver laut Packungsanweisung mit 5 EL kaltem Wasser glatt rühren. In den warmen Sud einrühren und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Orangenlikör dazugeben und 1 Minute unter Rühren kochen. In eine Schüssel füllen und in ein kaltes Wasserbad stellen und unter mehrmaligem Rühren kalt, aber nicht fest werden lassen.

3 Inzwischen die Sahne steif schlagen. Unter die Creme heben und über die Trauben verteilen. Bis zum Servieren kaltstellen und dann mit der geraspelten Schokolade verzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.