Wiskytopf

  • Melone, gewürfelt
  • frische Kirschen entsteint
  • Pflaumen rot und gelbe entsteint und in Mundgerechte Stücke
  • Nektarinen geschält entsteint und in Mungerechte Stücke
  • kernlose Weintrauben
  • Äpfel geschält, entkernt, in kleine Stücke schneiden
  • Rosinen nach Belieben
  • Ananas in Würfel
  • 600 gr.Zucker nach Geschmack oder Honig ich habe erstmal 4 Eßlöffel hineingegeben
  • eine halbe Zimtstenge
  • 2 FlaschenWisky (40 Vol. %)

Man braucht ein großes Glas zum verschließen, oder einen Rumtopf ,nun das vorbereite Obst in dieses Glas abwechselnd schichten, Zucker oder Honig drüber schütten, wer mag eine halbe Zimtstange mit hineingeben, und mit Wisky auffüllen Bei unserem Glas braucht ich 1 1/2 Flaschen Wisky (das Glas ist 3 liter groß ).Nun Geduld solllte bis zum Winter stehen bleiben oder wenigstens bis es draußen kalt ist .Schmeckt gut über Eis oder Pudding oder man kann es auch mit Sekt mixen wer es nicht so gehaltvoll mag füllt es mit Mineralwasser auf Pflaume mit Wisky haben wir letztes Jahr im Kühlschrank ca 4 Monate gehalten danach war er alle .Es stimmt hier ist wenig Zucker drin aber man kann ja mehr reingeben .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.