Würzige Kartoffelsuppe

  • 3Zwiebel(n)
  • 5Zehe/nKnoblauch
  • 1ELMajoran
  • 3Lorbeerblätter
  • 2 1/2kgKartoffel(n)
  • 3Möhre(n)
  • 400gSellerie
  • 1Stange/nLauch
  • 1/2LiterWeißwein, trocken
  • 2 1/2ELPfefferkörner, schwarze
  • 1ELThymian
  • 3ELPetersilie
  • 3TLPaprikapulver, edelsüß
  • 1TLMuskat
  • Salz
  • 2LiterGemüsebrühe, evtl. mehr
  • 1BecherSchmand
  • 2Chilischote(n)
  • n. B.Brühe, instant
Zwiebeln, Knoblauch, Kartoffeln, Möhren und Sellerie schälen. Die Zwiebeln und den Knoblauch hacken und in Öl und Butter anschwitzen, bis es nach Röstaromen durftet und alles leicht bräunlich wird. Majoran und Lorbeerblätter kurz mit anschwitzen. Dann Kartoffel-, Möhren- und Selleriewürfel sowie die Lauchringe hinzugeben (alles grob gewürfelt, da nachher püriert wird).

Weißwein und Brühe angießen, bis alles bedeckt ist. Pfefferkörner und gehackte Chilischoten hinzufügen und alles weichkochen (ca. 40 Minuten). Nun die restlichen Gewürze und Kräuter hinzufügen und mit Bouillonpulver nachwürzen.

Nun die Suppe pürieren, bis sie eine samtige Konsistenz erreicht hat. Dann einen Becher Schmand einrühren.

Wer mag, kann nun Würstchen/Mettwürstchen oder auch gebratene Speckwürfel hinzufügen und in der Suppe erhitzen. Rohe Mettwurst schon vor dem Pürieren hinzufügen und 10 Minuten mitkochen, zum Pürieren entfernen.

Auch mit den Gewürzen und Kräutern kann je nach Geschmack nachgewürzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.