Zimtschnecken

image_1image_2image_4
  • 500 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 160 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Muskat
  • 1 Stück Ei
  • 200 ml Milch warm
  • 100 Gramm Butter zerlassen
  • 2 TL Zimt
  • 2 EL Kondensmilch
  • 2 EL Hagelzucker


1 Mehl, Trockenhefe, 100 Gramm Zucker, Salz, Muskat vermengen und mit Ei, 60 Gramm Butter sowie Milch verkneten und 30 Minuten auf dopplete Größe aufgehen lassen 2 Teig kurz durchkneten und auf ein Rechtecke ausrollen

3 40 Gramm Butter auf den Teig streichen, 60 Gramm Zucker und Zimt vermengen und auf den Teig streuen

4 Teig von der länges Seite aufrollen, in 2 cm dicke Stücke schneiden und 20 Minuten gehen lassen

5 Teigrollen mit Kondensmilch bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen

6 In Ofen bei 190 °C ca. 15 - 18 Minuten backen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.