Zitronengelee mit Basilikum

  • 2000 g unbehandelte Zitronen
  • 1000 g gelier Zucker 1 zu 1
  • 4 Basilikumzweige
1 Zitronen heiß waschen und trocken reiben. Schale von drei Zitronen in langen, breiten Streifen dünn abschälen. Zitronen auspressen, 1000ml Saft abmessen und zusammen mit der Schale in einen großen Kochtopf geben. Gelierzucker und gut verrühren.

2 Basilikum waschen, vorsichtig trocken schütteln und sehr fein hacken. Zitronen-Zucker- Masse bei starker Hitze unter Rühren zum Kochen bringen. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei ständig weiter rühren.

3 topf vom Herd nehmen, gehacktes Basilikum zugeben und unterrühren. Heiß ausgespülte Gläser zügig mit der heißen Masse randvoll füllen. In jedes glas etwas Zitronenschale mit einfüllen und sofort mit einem Deckel verschließen und auf den Kopf stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.