Zitronenrisotto

  • 1 Stk. Schalotte frisch.in feine Würfel
  • 1 Stk. Knoblauchzehen gehackt
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 200 gr. Risottoreis
  • 0,1 Liter Weißwein trocken
  • 0,75 ml Hühnerbrühe
  • 1 Stk. Zitrone unbehandelt,Abrieb und Filets
  • 30 gr. Butter
  • 30 gr. Parmesan frisch gerieben
  • 2 Esslöffel Petersilie gehackt
  • Salz,Pfeffer
1 Zwiebel und Knoblauch in Öl andünsten,den Reis dazugeben und durchschwitzen lassen.Mit Wein ablöschen.Sobald er verkocht ist unter Rühren immer wieder heisse Brühe angiessen bis der Reis bissfest und gar ist.Zitronenabrieb hinzugeben.Mit Salz und Pfeffer würzen.Butter,Parmesan und Zitronenfilets unterrühren und zum Schluß die Petersilie hinzufügen.

2 Sehr gut schmecken dazu gegrillte Hähnchenkeulen oder wie auf dem Foto Piccata von der Hähnchenbrust mit Steinpilzfüllung ( steht im Kochbuch ).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.