Zwetschgen Maultaschen

Teig:
  • 1000 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 150 g Mehl
  • 2 Stück Eier
  • etwas Salz
Füllung:
  • 1 Glas Zwetschgen, oder frische Zwetschgen
  • etwas Zucker, nach Belieben
  • etwas Zimt, nach Belieben
  • etwas Butter, flüssig
Zum Bestreichen:
  • 2 Stück Eier
  • etwas Butter, kalt
  • etwas Zucker, nach Belieben

600g Wasser in den Mixtopf, die Kartoffeln ins Garkörbchen wiegen und 30 Min/100Grad/Stufe1kochen - Kartoffel abkühlen lassen und schälen.

Die Kartoffeln, Eier, Salz und Mehl in den Mixtopf geben und

40 Sekunden/Stufe3 zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Rolle formen, in ca 8 Scheiben schneiden. Mit dem Nudelholz runde Fladen ( 15-20cm Durchmesser ) auswalken und mit zerlassener Butter bestreichen.

Zwetschgen mit Zucker und Zimt vermischen und auf die fladen geben.

Die Fladen zusammenrollen und in eine gefettete Bratpfanne schichten.

bei ca. 180 Grad im Rohr 50-60 Min. backen.

Vor Ende der Backzeit die Maultaschen mit den verquirltem ei, Zucker und Butter bestreichen.

5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.